Tagung

100 Jahre Historische Kommission: Jubiläumstagung 2021

Im Spannungsfeld von Wissenschaft, Politik und Öffentlichkeit:
Geschichtsschreibung und Geschichtskultur in Schlesien während der Weimarer Republik

Internationale Wissenschaftliche Konferenz anlässlich des 100jährigen Bestehens
der Historischen Kommission für Schlesien –  Breslau/Wrocław 6. bis 9. Oktober 2021

Veranstalter
Historische Kommission für Schlesien in Kooperation mit der Universität Breslau/Uniwersytet Wrocławski sowie dem Oldenburger Bundesinstitut für Kultur und Geschichte der Deutschen im östlichen Europa

Wissenschaftliche Leitung
Prof. Dr. Joachim Bahlcke, Prof. Dr. Jan Harasimowicz, Prof. Dr. Matthias Weber

Mittwoch 6. Oktober 2021
Feierliche Eröffnung, Festvortrag und Empfang in der Aula Leopoldina

Donnerstag 7. Oktober bis Samstag 9. Oktober 2021
Wissenschaftliche Arbeitstagung im Tagungssaal der Juristischen Fakultät

Internationale Fachtagung

Historiographie in Schlesien zwischen Aufklärung und Erstem Weltkrieg:
Epochen – Themen – Methoden

Internationale Fachtagung der Historischen Kommission für Schlesien in Verbindung mit den Franckeschen Stiftungen – Halle an der Saale, 26. bis 28. September 2019

Wissenschaftliche Leitung
Prof. Dr. Joachim Bahlcke, apl. Prof. Dr. Roland Gehrke

Tagungsort
Franckesche Stiftungen zu Halle
Franckeplatz 1, Haus 37
06110 Halle (Saale)

Förderung
Die Tagung wird gefördert von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien.

Tagungsprogramm